Fit statt fett durch den Winter

 

GanslExzess & PunschOrgie & KeksSchlacht & BratlFett = KörperFett!

Die Kalorienbomben zu den Festtagen wurden im Handumdrehen zu Hüftgold und wir zu Dickmadame und Meister Wampe!

Jetzt heißt es ran an die Speckröllchen und etwas tun gegen die Flachatmung, weil der Bauch drückt!

 

Elisabeth Swoboda, die Operation Managerin von StarsFitness am Rennweg empfiehlt besonders nach den Feiertagen Kalorien zu verbrennen beim Sporteln.

Also: runter von der Couch und die Muckis fordern. Zwei, drei Mal pro Woche sollten Sie moderat Ausdauer und Kraft trainieren.

Mit ein bisschen und doch konsequentem Training schmelzen die Fettdepots und wachsen die Muskeln.

 

Am besten lassen Sie sich von den Trainern im FitnessCenter beraten, welche Übungen Sie bei Ihrem Vorhaben, den Winterspeck loszuwerden, machen sollten.

Dann klappt es auch mit der kommenden FrühjahrsMode!

 

Nähere Informationen zu allen gültigen Regeln hinsichtlich Programme, Tickets und Corona erhalten Sie unter www.starsfitness.at

Let’s move!

 

(JT Jan. 2022)

Illustrationen: StarsFitness, Gil Elvgren

Beauty für IHN

 

Der Besuch beim Beauty-Doc ist längst keine Frauensache mehr! Auch hierzulande unterziehen sich immer mehr Männer ästhetischen Behandlungen.

Dabei führt die Nachfrage nach Faltenunterspritzungen, gefolgt von Lidstraffungen und Fettreduktionen, die Liste bei den Verschönerungswünschen des starken Geschlechts an.

Auch auf Schweißflecken möchten immer mehr Männer verzichten.

 

Dozent Dr. Johannes Matiasek, Beauty Doc und Facharzt für Plastische, Rekonstruktive & Ästhetische Chirurgie in Wien und Schladming, arbeitet mit den neusten Methoden, mit denen durch minimale Eingriffe maximale Ergebnisse zu erzielen sind.

 

Zu seinen Spezialgebieten gehören neben minimalinvasiven Behandlungen wie Filler, Faden- und Vampirlifts auch chirurgische Lidstraffungen, Facelifts sowie die gesamte Palette des Body-Contourings. Stets unter der Prämisse: Schönheit individuell definieren und Natürlichkeit wahren.

Zur Behandlung lokaler Fettdepots bietet Dr. Matiasek die von der Harvard Medical School entwickelte, nicht-operative Bodyforming-Behandlung „Kryolipolyse“ an, bei der Fettzellen durch medizinische Kälteeinwirkung weggefroren werden.

 

Weitere Informationen unter www.drmatiasek.at

(JT Jan. 2022)

Foto: Dr. Matiasek, Illustration: Pinterest

Sanfte Schönheitsmedizin in 2. Generation

 

Als Familienunternehmen hat sich die Wiener Privatklinik Kiprov schon vor vielen Jahren auf einen kommenden Generationenwechsel vorbereitet.

Nach dem plötzlichen Tod von Prim. Dr. Hajnal Kiprov 2020 hat das gesamte Ärzteteam unter Führung der Nachkommen, dem Ehepaar Boris (Geschäftsführung) und Dr. Anna-Maria Kiprov, gemeinsam die Nachfolge angetreten.

 

Prim. Kiprov hat Zeit ihres Lebens mit großer Leidenschaft ihr Wissen weitergegeben und hinterlässt somit ein starkes und hochqualifiziertes Ärzteteam, das die klar strukturierte Privatklinik mit 2 Standorten – in Wien Hietzing und in der City am Graben – in ihrem Sinne weiterführt.

 

Inspiriert von einem ganzheitlichen Ansatz steht nicht „die Falte“ oder „das Speckröllchen“, sondern vielmehr der Mensch mit seiner persönlichen Befindlichkeit im Mittelpunkt.

Kiprov interpretiert Schönheit als etwas Inneres, als ein Wohlgefühl, das in engem Zusammenhang mit einer gesunden Lebensart steht.

Mit sanften non-invasiven Methoden werden die vorhandenen Stärken der Patienten hervorgehoben und subtil in Szene gesetzt – stets mit dem Ziel, ein natürlich aussehendes und „nicht gemachtes“ Ergebnis zu erreichen.

Dafür steht die qualitätszertifzierte Privatklinik Kiprov auch ganz klar für den Einsatz ausschließlich erprobter und sicherer Behandlungsmethoden. Es gilt „Safety first“.

Umso wichtiger ist es dem Team, seinen Patienten mit Transparenz, Professionalität, Ehrlichkeit und intensiver Aufklärung zu begegnen und auch einmal „Nein“ zu Behandlungswünschen zu sagen.

 

Wer sich gut aufgehoben fühlen will mit seinen Verschönerungswünschen, der ist hier richtig!

Weitere Infos unter www.kiprov.com

(JT 2021)

Illustration by George Petty

Formen Sie Ihre Silhouette

 

Le Sculpteur von sisley Paris ist eine hochwirksame, verfeinernde Körperpflege, die Ihren Body nach Ihren Wünschen formt.

Die neue konturierende Pflege passt sich dem Biorhythmus des Körpers an um auf die Silhouette einzuwirken – für ein verschönertes, strahlendes Hautbild!

 

Die konturierende Körperpflege hat einen innovativen und von sisley patentierten Ansatz zur Körperkonturierung, der aus der Zusammenarbeit zwischen den sisley Laboratorien und der Universität Paris entstanden ist.
Während des Tages hilft die Kombination aus Beerenöl, Koffein, Cedrol und weißem Ingwerextrakt, überschüssiges Volumen zu reduzieren. Die Oberschenkel werden definiert und die Haut ist straffer.
Nachts wirkt die Kombination aus Mandarinenextrakt, Andiroba-Öl und Exopolysaccharid aus Plankton so, dass das Erscheinungsbild von Cellulite minimiert wird. Die Orangenhaut wird im Laufe der Anwendungen reduziert, die Haut erscheint glatter.

Diese beiden fachkundigen Konturierungsmaßnahmen wirken in einer kraftvollen Komplementarität, für eine ganzheitliche und effizient verfeinernde Wirkung.

Die Textur der Gel-in-Öl-Emulsion bietet ein Gefühl optimaler Frische und verschmilzt mit der Haut. Sie sorgt für ein samtiges Finish und einen sofortigen Tonisierungseffekt.
Le Sculpteur hat einen n
atürlichen Duft aus ätherischen Ölen von Lavendel, Salbei, Majoran, Rosmarin und Cedrol.

(JT 2021)

Fotos: sisley, Illustration by Alberto Vargas