The Sparkling Essentials in Life

 

Swarovski bietet ein umfangreiches Produktportfolio, das sich durch einzigartige Qualität, Handwerkskunst und Kreativität auszeichnet.

Bei den klassischen Pieces von Swarovski wird viel Wert auf Zeitlosigkeit gelegt – im Fokus stehen elegante und filigrane Alltagsbegleiter für die verschiedensten Anlässe.

 

Ein Highlight ist die TWIST Kollektion. Die verschlungenen Schmuckstücke sind dynamisch und zeitlos zugleich – sie unterstreichen jeden Look mit einer brillant funkelnden Note.

Schlicht, aber umso eindrucksvoller wird es mit der TENNIS DELUXE Kollektion. Ob für jeden Tag oder den besonderen Anlass, die verschiedenartig geschliffenen Kristalle macht diese Serie zu einem glamourösen Must-Have.

Auch ATTRACT stellt neue Schliffe und Formen vor, weshalb sich die beiden Kollektionen perfekt kombinieren lassen.

Das Symbol der Unendlichkeit steht für ewig währende Liebe – die beiden Armreifen aus der INFINITY Kollektion mit glänzender Kette und elegantem Kristall sind eine ideale Geschenksidee – für einen geliebten Menschen oder sich selbst!

 

Weitere Infos unter http://www.swarovskigroup.com/

(JT März 2021)

Fotos: Swarovski, Illustration: Pinterest

Sunshine, my little Sunshine

 

Uns ist nach Sonne! Wenn sie denn einmal scheint, heißt es aber, nicht nur die Haut zu schützen, sondern auch die empfindlichen Augen.

Die Sonnenbrillen der Kollektion SUN 2021 von Silhouette vermitteln sofort ein sommerliches Feeling. Die schönen Stücke sind alle Made in Austria.

 

2021 dominieren Klassiker die Kollektionen: Retro Shapes erfahren eine Neuinterpretation, bekannte und beliebte Formen und Fassungen zelebrieren ein Revival.

Neue Kreationen sind schlicht und puristisch, aufgelockert durch extravagante Akzente. Zeitlosigkeit und Funktionalität sollen dazu beitragen, dass Sonnenbrillen länger als nur eine Saison getragen werden.

 

Wer es nicht erwarten kann, die neuen Silhouette Sonnenbrillen zu probieren, der hat eine virtuelle Möglichkeit dazu unter https://www.silhouette.com/at/de/virtual-try-on

 

Kleine Meisterstücke für Fun in the Sun!

(JT März 2021)

Fotos © Silhouette, Illustration by Roger Wilkerson

Tragen Sie den Duft von frischen Blumenwiesen bei sich!

 

Veilchen, Lavendel oder Rosenblüten: Wer keine bunte Blumenwiese in seiner Nähe hat, muss trotzdem nicht auf ihren Duft verzichten.

Die Duft-Medaillons von Jewels by Leonardo machen es möglich. Denn der poröse Keramikstein im Anhänger des Amuletts kann mit dem entsprechenden Parfum besprüht und wieder eingelegt werden. Die offene Vorderseite des Medaillons gibt dann den ganzen Tag dezente olfaktorische Reize ab. Die Intensität ist dabei selbst regulierbar.

Soll der Duft verändert werden, kann die Keramik-Scheibe abgewaschen werden. In den Klapp-Anhänger kann alternativ auch ein klarer, facettierter Glas-Kristallstein eingelegt werden.

 

Das Material der Halsketten ist Edelstahl in Silber, Gold (IP-Plating) oder Roségold (IP-Plating) mit jeweils drei wechselbaren Steinen pro Kette: Keramikstein in Weiß und Anthrazit sowie ein klarer Glaskristall-Stein.


So tragen Sie ein Blumenbouquet um den Hals.

Das wär doch etwas für das Osternest, oder?!

(JT März 2021)

Foto: Jewels by Leonardo, Illustration: Bradshaw Crandell

Ohrringe sind die Frühlings-Must-Haves

 

Der Frühling scharrt bereits in den Startlöchern und unsere Vorfreude auf wärmere Temperaturen und Sonnenschein ist groß.

 

Die Frühlingsoutfits stehen - fehlen nur noch passende Accessoires um unserem Look einen persönlichen Touch zu verleihen. Mit den Ohrringen von XENOX CHOICE gelingt das im Nu. 

Die modischen Schmuckstücke lassen sich durch unterschiedliche Anhänger und Links immer wieder neu inszenieren und sorgen so für individuelle Statement-Pieces.

Unendlich viele Kombinations- und Styling-Möglichkeiten warten darauf, ausprobiert zu werden.

 

Weitere Infos unter www.xenox.at/de/choice/

(JT März 2021)

Fotos: Xenox, Illustration: Pinterest

Hoffnung – Stille - Zuverlässigkeit

 

In aufregenden Zeiten sehnen sich Menschen nach Optimismus, Beständigkeit und Ruhe. Diese Bedürfnisse lässt Leonardo in seine aktuelle Kollektionen JEWELS BY LEONARDO und CIAO! BY LEONARDO für das Frühjahr und den Sommer 2021 mit einfließen.

 

Die neuen Schmucktücke tragen in Grün die Hoffnung mit sich, strahlen in weißem Bergkristall Stille aus und verkörpern in Blau Zuverlässigkeit. Bunte Schmuckstücke erinnern an die Farben der Kindheit und präsentieren sich von ihrer erwachsenen, trendbewussten Seite. Die Sehnsucht nach dem idealen Sommerurlaub spielt in der Kollektion ebenfalls eine große Rolle und wird in strahlenden Goldtönen und Meeres-Details umgesetzt.

 

Die zierlichen Schmuck-Statements sorgen für einen Überraschungseffekt und überzeugen durch liebevolle Details. Baguette-Steine in petit, Paperclip-Chains oder fesselnde, zarte Fußkettchen machen Lust auf die warmen Tage.

 

(JT Jan. 2021)

Fotos: Jewels by Leonardo

Silber-Liebe-Abo

 

Das Schmucklabel filia aurea steht für soziale und ökologische Nachhaltigkeit. Die Schmuckstücke, werden von Tina Decker mit großer Leidenschaft aus ausschließlich recyceltem und fair zertifiziertem Gold und Silber angefertigt und die Edelsteine sind aus konfliktfreier Herkunft. Neben  Verlobungs-, Partner- oder Eheringen gibt es bei filia aurea auch minimalistisch schöne Ringe für jeden Tag. 

Besonders tolle Hingucker sind hier die zarten "stackable" Schmuckstücke aus recyceltem 925 Silber. Die unterschiedlichen Modelle lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und kommen auf sonnengebräunter Haut besonders gut zur Geltung.

Wer sich selbst oder seinen Lieblingsmenschen jedes Monat aufs Neue überraschen möchte, kann bei filia aurea nun auch ein Silber-Liebe Abo abschliessen. Hier wählt die Schmuckdesignerin jedes Monat einen tollen Hingucker aus, der unkompliziert in einer Überraschungsbox per Post verschickt wird. Es gibt unterschiedliche Abo-Modelle, so ist mit Sicherheit für jeden das Richtige dabei.

Das günstigste Abo kommt auf € 49 monatlich und inkludiert neben dem Überraschungsring auch den versicherten Versand.

 

Weitere Infos unter https://www.filia-aurea.at/

(JT 2020)

Copyright © Filia Aurea, Foto Tina Decker by Dina Grojer

Goldene SchmuckSchätze

Wenn jahrzehntelange Handwerkskunst auf junge Inspiration trifft, entstehen einzigartige Schätze für die Ewigkeit! Das Wiener Schmuck-Label N27 der Schwestern Nathalie und Deborah Kohn sprengt mit jeder neuen Kollektion alte Grenzen und lädt die Trägerin zum Träumen ein. 

Der Einsatz von exzellenten Materialien und das unverwechselbare Design der jungen Marke aus Wien verleihen ihren Kreationen den einzigartigen Touch, nach dem sich KundInnen sehnen. Ästhetisch anmutende Ringe und elegant verzierte Ohrringe in unterschiedlichen Gold-Legierungen runden das exquisite Angebot von N27 ab.

 

Unternehmerische Sozialverantwortung gehört für den Familienbetrieb Juwelen Kohn HandelsgmbH zum fixen Bestandteil der Firmenphilosophie und findet sich in jeder Prozessstufe des Wiener Goldschmiedbetriebes. Mit der Kreation ihrer eigenen Schmuck-Linie N27 beweisen die beiden Schwestern, dass es sehr wohl möglich ist, beste Qualität und schönstes Design zu einem fairen Preis anzubieten.

Jedes N27 Juwel wird in einer speziell angefertigten N27 Pouch mit multifunktionalem Innenleben verpackt. Diese Pouch kann dann auch als Schmuckbox für zu Hause oder unterwegs genutzt werden. Ein echter Handschmeichler, der viel Entfaltungsspielraum für die Seele des jeweiligen Schmuckstücks zulässt und die Beziehung zwischen dem Juwel und dem/der TrägerIn unterstreicht. Von Ohrschmuck, Halsschmuck und Armcandies bis hin zu Ringen (Queen, Bagel, Big Star, Signature Star, Kugel), Fusskettchen und Accessoires wie Krägen und Manschetten ist alles dabei.

Der Style: cool, rockig und dennoch elegant.

 

Verführerische Vielfalt!

Weitere Infos unter N27 | Juwelen Kohn GmbH, Trattnerhof 2/101, 1010 Wien, www.n27.at

(JT 2020)

Fotos © Elias Hartmann, Illustration by Coby Whitmore

SchmuckSpektakel

Die junge Schmuckdesignerin Elisabeth Habig absolvierte drei verschiedene Ausbildungen: Modistin, Schmuckkünstlerin und Theater- Film und Medienwissenschaftlerin. Seit April 2019 befindet sie sich mit ihrem Atelier, das zugleich Shop und Ausstellungsfläche ist, im ersten Wiener Bezirk in der Spiegelgasse 25.

Als Inspiration für ihren Schmuck dienen ihr oft Natur und Alltag, die sich in Habig's spielerischem Umgang mit den Materialien widerspiegeln. Das spürt man an den organischen Formen, die immer wieder in ihren zeitlosen Schmuckstücken auftauchen. So kann es zum Beispiel sein, das ein Seeigel, der an den Urlaub am Meer erinnert, zu einem Ring verarbeitet wird.

Der Zugang zum Schmuckdesign ist dabei nicht Immer klassisch, sondern verbindet Kunst mit tragbarer Extravaganz. Ihr Fokus liegt beim künstlerischen Handwerk vor allem auch auf Nachhaltigkeit und die Verwendung von eingeschmolzenem und recycelten Altgold. Edelsteine werden nur von vertrauenswürdigen Quellen und langjährigen Partner*innen bezogen.

Weitere Infos unter www.elisabethhabig.com

(JT 2019)

Fotos: Elisabeth Habig/Julian Mullan

 

Das Glück sei mit uns!

 

Glück, Gesundheit und ein langes Leben, das wünschen wir Frauen uns. Mit Glücksbringern wollen wir dem ein bisschen nachhelfen.

 

Sabine Breiner von mueller handcraft fertigt per Hand exklusive Schmuckkunst an (shoppen kann man den Schmuck in der Seilerstätte 22 in der Wiener City, www.muellerhandcraft.com).

Frau Breiner ist Weltreisende in Sachen Schmuck. Sie holt sich ihre Inspirationen aus den schönsten Ländern der Erde. Echte Steine und exotische Materialien aus Asien, Afrika und Südamerika werden kombiniert zu einem individuellen und spannendem Mix.

   

Ihre Unikate – es gibt sehr chice Lederarbänder mit diversen Steinen, Armbänder aus Silber und Silber vergoldet mit Mondstein, Spinell, Blutstein, Labtadorit oder Chrysopras -  sind eine wunderbare Überraschung zum Beispiel unterm Weihnachtsbaum, im Osternestchen, für die Frau Mama am Muttertag, einfach, weil die Sonne scheint, zu jedem Anlass!

 

(JT 2017)