(Be)sinnliche Weihnachten!

 

Als ganz besonderer Stimmungsmacher beim „Fest der Liebe“ präsentiert Palmers Wäsche in der Farbe der Liebe. Das ist hautnaher Luxus aus feinster Spitze, mit prachtvollen Stickereien, und bringt die Beschenkte und den Schenker sicher in glänzende Festtagsstimmung. Klimpernde Gutscheinmünzen von Palmers unter dem Weihnachtsbaum erfreuen auch immer. 

Oder Frau sorgt selbst für einen stilvollen Auftritt am Weihnachtsabend. Lassen Sie sich inspirieren von den neuen PalmersKollektionen, voll von Sinnlichkeit, Luxus und Phantasie!
Palmers sorgt für eine wunderschöne Bescherung!

(JT Nov. 2017)

Illustration: Collage nach Gil Elvers/Pinterest

All I want for Christmas …

… is the Intimissimi Christmas Collection!

 

Festlich und verführerisch zeigen sich die edlen Stücke. Die Korsage-Kollektion im Zeichen der sinnlichen und festlichen Farbe Rot - auch in Kombination mit Schwarz -, verführt mit Netz-Details, glitzernder Spitze und sexy Schnürungen.

Die Linie bietet Geschenkideen für wunderschöne Festtage und –nächte!

 

I don’t want a lot for Christmas, but make my wish come true!

(JT Nov. 2017)

Fotos: Intimissimi, Illustration: Pinterest/Gil Elvgren Collage

Heuer sind wir ganz glamourös! 

 

Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür und damit eine festliche und glamouröse Zeit - vor allem stylingtechnisch. Glamour pur lautet auch das Motto in den kommenden Wochen bei CALZEDONIA.

Eines steht fest - in dieser Saison funkelt es von Kopf bis Fuß - ein absolutes Highlight und Upgrade für jedes Outfit sind hier die Strümpfe, Socken und Strumpfhosen der Marke.
Ob glitzernd, mit Spitze oder Schleife, in weihnachtlichem Rot oder mit Perlen besetzt - die diesjährige Kollektion von  CALZEDONIA zieht alle Blicke auf sich - für glamoröuse Weihnachten oder einen trendy Jahreswechsel.

 

Da kann der Weihnachtsmann schon einfliegen!

(JT Nov. 2017)

Collage nach Gil Elvgren, Fotos: Calzedonia

Ho, ho, hot X-mas  

 

Diese Weihnachten wird’s heiß, denn Tezenis heizt uns mit der neuen ChristmasCollection ziemlich ein!

 

 Ob ein Babydoll oder Bra in Rot mit großer Schleife, ein herziges ChristmasSet mit weihnachtlichen Patches oder verführerische Zweiteiler in schwarzer Spitze - diesen Winter zeigt sich TEZENIS besonders sexy.
Für die kuscheligen Stunden zu zweit daheim, gibt es Pyjamas mit süßen Weihnachtsmotiven für Sie und Ihn.

 

Man wird sich ja etwas wünschen dürfen!

(JT Nov. 2017)

Illustration: Pinterest

Crazy Christmas

 

Der Countdown für das Christkind läuft. Sein großer Auftritt rückt näher und die Suche nach dem perfekten Outfit für Besuche bei den lieben Verwandten beginnt. Man will ja Eindruck machen oder zumindest einen Eindruck hinterlassen!

 

Um Großeltern, Tanten und Onkeln oder den eigenen Kindern auch in diesem Jahr zu zeigen, dass spießige Outfits immer noch langweilig sind, hat Burlington die passenden Accessoires, sprich Socken. Ob Allover Lurex mit angebissenen Lebkuchenmännern als stylishe Antwort auf die Frage „Wann findest du endlich den Richtigen?“ oder mit Geschenk- und WeihnachtsmannDesign im nerdigen Pixellook – diese Strümpfe dürfen auf keinem Familienfest fehlen.

(JT Okt. 2017)

So hot – so cool – so sexy

 

Unser LieblingsTrendPiece, die LederLegging von Calzedonia bekennt nun Farbe. Ja, jetzt muss sie einfach Farbe haben, wenn rundherum alles trüb und grau wird!

 

Die bequemen Leggings in LederOptik bekommen ein Upgrade. Waren sie in den letzten Jahren in Schwarz an jedem Bein zu sehen, leuchten unsere geliebten Superhosen dieses Jahr in bunten Farben.
Wir kombinieren die heißen Beinkleider mit einem weiten Wollpulli in einer Unifarbe wie Weiß, Schwarz oder Blau und das sexy WinterOutfit ist komplett!

(JT Okt. 2017)

Fotos © Calzedonia

Back to the Roots

 

JOCKEY feiert seine Wurzeln – inspiriert von traditionell amerikanischen Farben und Symbolen und klassischen Styles mit coolen Details. Die Marke setzt in dieser Saison auf ursprünglich-rustikale Styles. Es ist Zeit, sich sowohl warm als auch stylisch anzuziehen.

 

Kleine und große Karomuster oder Streifen erinnern an Outdoor-Wochenenden, gemütliche, gut wärmende Strickteile kann man unter oder auch über die lässige Winterjacke ziehen. Der Look for Men ist zeitlos und unvergänglich. Sorgfältig designte und geschnittene T-Shirts, Sweatshirts und Hoodies werden durch trendige Graphics zu Hinguckern. Die Loungewear ist bequem und lässig und bietet echte Klassiker, die immer im Trend sind. Gedeckte Farben  wirken zurückhaltend und ruhig, wie eigentlich die gesamte Kollektion. Die lässigen Kollektionsstücke lassen sich gut miteinander kombinieren. Sie sind sehr männlich, ohne ins Klischee abzugleiten, genau der richtige Style mit einem gut dosierten Touch of Trendiness.

 

Beim  „Sweater-Wetter“ greifen auch die Damen schon mal gern zum kuscheligen Pullover und zum langärmligen Sweatshirt. Die schmeichelnden Farben lassen die Weiblichkeit aufleuchten. Vieles ist inspiriert vom Shabby Chic der ländlichen Countryside. Gut sitzende T-Shirts mit Raglanschnitt sind wie gemacht für die schmalen Jogginghosen und die super bequeme Loungewear. Muster mit nostalgischen Teerosen oder verspielten Pünktchen trägt die stilsichere Frau frech zu auffallenden Streifen. Alles geht, frau muss sich nur trauen. Traditionelle Paisley-Muster werden frisch kombiniert mit modernen Prints und Karos. Die T-Shirts werden mit Animal-Applikationen oder auffallenden grafischen Mustern getuned. In den super soften Lounge- und Pyjamahosen lässt es sich schön relaxen.

 

Wer es gemütlich und warm mag, wählt an knackig-kalten Tagen einfach Jockey!

(JT Okt. 2017)

Magic Fall

 

Bei bruno banani werden die Sinne nicht nur von der neuen FUNTASTICS Kollektion verzaubert, sondern auch durch den international bekannten Illusionisten Florian Zimmer. Er ist der neue Markenbotschafter des in Chemnitz ansässigen Modeunternehmens.

 

Die neuen FUNTASTICS ihrerseits zeichnen sich vor allem durch eine große Vielfalt aus. Vom Allover Print bis hin zum Pure-Look spielt bruno banani mit allen Facetten der neuesten Underwear Trends. Die hautsympathischen Shorts und Shirts unterstreichen auf elegante Weise die maskulinen Züge ihrer Träger. Die elastischen Stoffe machen das Tragen zum zauberhaften Erlebnis!

 

Weitere Infos unter www.brunobanani.com

(JT Okt. 2017)

Art Nouveau

 

Was wäre Wien ohne seine Kaffeehäuser und Künstler? Im Café Griensteidl gründeten zwei der innovativsten Wiener Genies, Josef Hoffmann (1870– 1956) und Koloman Moser (1868– 1918), einst die Wiener Werkstätte. Ihr Ziel: Kunst auf allen Gebieten in den Alltag zu integrieren und Kunsthandwerk zur Perfektion zu treiben. Im Museum für angewandte Kunst, kurz MAK genannt, fand die Wiener Werkstätte ihr Zuhause.

 

Marc Wieser, CEO von Palmers, hatte die fantastische Idee, auch Unterwäsche mit der Wiener Werkstätte in Bezug zu bringen. Er konnte den Generaldirektor des MAK, Christoph Thun-Hohenstein, von seiner Idee überzeugen. Palmers-Designerin Gabriele Schöller suchte die Entwürfe aus, ließ sie auf Seide drucken, in Stickereien umsetzen, mit Golddetails versehen und brachte sie mit Swarovski-Kristallen zum Glitzern. Jetzt funkelt Josef Hoffmanns Entwurf eines Lusters als BH in den Palmers-Filialen und Koloman Mosers geniale Muster prangen auf Pyjamas.

Die international anerkannte Fotografin Irina Gavrich setzte für Palmers die „Art Nouveau“-Kollektion perfekt in Szene.

Weitere Informationen zur Kollektion Art Nouveau Privée unter www.palmers-shop.com

 

Palmers – The Art of being a Woman.

(JT Okt. 2017)

Warme Füße – chice Socken

 

Schleifen, Pompons, Glitter, Satin und Samt – das sind die Sockentrends von CALZEDONIA in der Kollektion für Herbst/Winter 2017/18. Die wärmenden Accessoires – speziell in der Übergangszeit unverzichtbar, wenn die Fusserl ganz schnell ein wenig kalt werden – setzen auf Originalität.

 

Die Modelle sind noch vielseitiger und überraschender als bisher und werten vom Trend-Sneaker bis zum eleganten Pumps jede Art von Schuh auf. Und zu Hause schaut man damit auch sehr stylish aus!

(JT Sep. 2017)

Fotos: Calzedonia

Die neue Lingerie von C&A – spektakulär, zart, raffiniert

Lingerie bleibt ja meist im Verborgenen – außer man ist Madonna oder Lady Gaga - und genau darin liegen ihr Reiz und ihre Kraft! Aber: trägt man schöne Wäsch‘, dann fühlt man sich einfach fesch!

Drunter ist heuer das neue Drüber. Die wunderschönen neuen Bralettes und Lingerie-Tops aus der C&A Lingerie-Kollektion bahnen sich deshalb entschlossen ihren Weg aus dem Verborgenen in die Streetstyles, blitzen je nach Persönlichkeit ihrer Trägerin selbstbewusst hervor oder fungieren gar als Key-Item eines Looks. Der Rest bleibt für Momente, die nur uns allein zu zweit gehören. 

Im Trend-Herbst 2017 zeigen sich die Dessous in völlig neuen Cuts. Zarte Blüten-Spitze sorgt für einen Tattoo-Look auf der Haut und innovative Trägerlösungen bescheren ein gutes Tragegefühl. Samt sorgt für ein samtweiches Hautgefühl,  so ein vertrautes Gefühl, wenn fein gearbeitete Stoffe die Haut berühren …

(JT Sep. 2017)

Illustration: Gil Elvgren, Fotos: C&A

Paris, London, Madrid, New York, Lissabon, Mailand …

 

Die neue Tezenis Basic Kollektion ist wie eine Weltkarte, auf der sich Femininität, Eleganz und Stil treffen. Die trendigen BHs der Basic Kollektion tragen deshalb die Namen der berühmtesten Städte der Welt, die durch ihre Mentalität und ihrem Stil unterschiedlicher nicht sein könnten.

Zur Auswahl stehen süße Bralettes, Push up-Bras in Spitzen-Optik und Bandeau Bras in hellem Beige, sattem Grau, Schwarz und Weiß.

 

Nachdem wir all die genannten Städte bereisen wollen oder schon dort waren, wollen wir auch alle BH’s!

(JT Aug. 2017) 

Fotos © Tezenis 

Die Vernetzung unserer Beine

 

Sie kennen das sicher: es ist zu warm für Strümpfe, aber schon zu kühl um noch barfuß zu gehen. Calzedonia hat dafür die Lösung – und die ist noch dazu superchic!

 

Das Must-have der Saison heißt Netz - mit abgesenktem Drama-Faktor in der jungen Version unter Destroyed-Jeans und mit Sneakern kombiniert, oder klassisch in der ewig weiblichen Variante mit Kleid oder Rock und Pumps. Bei den Socken wird Netz auch mit Ringel-Bündchen kombiniert und sorgt für sportive Überraschungseffekte.

 

Calzedonia wirft die Netze aus!

(JT Aug. 2017)

Fotos © Calzedonia

The Secret of Curves

 

Schummeln für die perfekte Silhouette ist erlaubt – siehe Hollywood! Die richtige Unterwäsche ist nämlich die Voraussetzung für ein gelungenes Outfit.

 

Die JOCKEY® Seamless Shapewear Kollektion betont die Kurven und kaschiert Problemzonen im Nu. Sie bietet hervorragende Formgebung und perfekten Komfort und das alles ohne Naht. Sie verschwindet somit perfekt unter jedem Kleidungsstück.

Die Shapewear besteht aus einem innovativen Nylon und Spandex. Zusammen mit der nahtlosen Konstruktion liefert diese JOCKEY®-Linie einen optimalen 360-Grad Komfort für ein Zweites-Haut-Gefühl, damit die Wäsche auch im stressigen Alltag richtig sitzt.

 

Die Linie umfasst die High-Waist Short und ist in klassischem Schwarz und einem Nude-Ton erhältlich. Sie ist in der Maschine waschbar und schnell trocknend. Die Shapewear-Highlights sind gezielte Leistungszonen, die Bauch, Hüften und Taille formen, ein gepolsterter Bund direkt unter der BH Linie, eine Rückennaht, die hilft, die hinteren Kurven zu glätten und zu definieren, ein Baumwollzwickel für maximalen Komfort und Atmungsaktivität und weiche Beinbänder für den perfekten Halt.

 

(JT 2017) 

Shape your Body

 

Nicht jede Frau geht gerne ins Fitnessstudio, aber alle wollen einen Superbody haben. Nun, das ist kein Problem mit ITEM m6!

Die Marke präsentiert ab sofort die neuen Shapewear Bodys und Dresses mit String-Höschen und erweitert somit die erfolgreiche Shapewear Range. Die neuen Teile formen dank bi-elastischem Material und "Superior Shape" einen flachen Bauch und eine schmale Taille. 

 

24 Stunden Leichtigkeit, 7 Tage die Woche – die einzigartige Wirkkombination von Kompression und Shaping der ITEM m6 Shapewear ist das Resultat jahrzehntelanger Expertise der deutschen High-Tech Manufaktur medi. Die ITEM m6 Shapewear fördert auch das körperliche Wohlgefühl, denn ein angenehmer, exakt definierter Druckverlauf sorgt dafür, dass die Shapewear an den richtigen Stellen formt, ohne einzuschnüren und unangenehm einzudrücken. 

Für die perfekte "Unsichtbarkeit“ sorgen die besonders flach verklebten Nähte der Shapewear Range. Erhältlich ist die neue Ware in den Farben Nude und Black.

 

Eine schlanke Silhouette garantieren auch die neuen Stay-Ups. Die Super Light seidenmatt Stay-Ups aus der ITEM m6 Easy Line kommunizieren eine klare Vison: Take It Easy & Feel Good. Der sanfte Forming-Effekt zaubert eine sinnliche Silhouette und glatte, schöne Beine. Die halterlosen Strümpfe sind wahre Anpassungstalente. Das hypoallergene Spezialhaftband in Zick-Zack-Optik passt sich jeder Herausforderung mit Leichtigkeit an – kein Rutschen oder Kneifen mehr.

 

Enjoy a sexy Bodyshape with ITEM m6!

(LT 2016)