Die SOS-Pflege gegen Juckreiz

 

Bei extrem trockener, atopischer Haut kommt es durch den Lipidmangel zur Schwächung der Hautbarriere. Dadurch kann die Haut Feuchtigkeit schwer speichern, Mikroorganismen und Reizerreger können leichter eindringen. Durch die geschädigte Hautbarriere und aufgrund einer schwachen angeborenen Immunität kommt es bei Atopikern auch leichter zu Entzündungen, weil sie sich immer wieder kratzen auf den irritierten Hautstellen.

 

Das neue Beruhigende Konzentrat der Pflegelinie XeraCalm A.D von Eau Thermale Avène lindert sofort den intensiven, lokalen Juckreiz und reduziert die Hauttrockenheit. Die spezielle Formulierung mit dem biotechnologischen Aktivstoff I-modulia®, welcher zweimal höher konzentriert ist als in den anderen XeraCalm A.D Produkten, führt zu einer sofortigen Anti-Juckreiz Wirkung.

Der Schutz- und Repair-Komplex aus Cer-Omega und hochkonzentrierten Pflanzenölen sorgt in Kombination mit dem bewährten Avène Thermalwasser für Feuchtigkeitsversorgung und Beruhigung.

 

XeraCalm A.D Beruhigendes Konzentrat ist für Babys (ab 1. Monat), Kinder und Erwachsene mit sehr trockener, zu Neurodermitis neigender Haut geeignet und ist in der Apotheke erhältlich.

(JT Jan. 2020)

Foto: Eau Thermale Avène, Illustration by Ren Wick

Wir alle brauchen Energie

 

Es ist in unseren stressigen Zeiten sehr wichtig für uns, achtsamer gegenüber uns selbst zu werden und immer in uns hinein zu fühlen, wie unsere Körperenergie gerade ist. Dann fällt es uns schon früher auf, wenn etwas nicht stimmt und wir können rechtzeitig gegensteuern. 

Die Dr. Neuburger Naturpflanzenextrakte – erhältlich im Reformhaus Staudigl in der Wollzeile 25, 1010 Wien, www.staudigl.at - sind hier als Unterstützung zur Steigerung des individuellen Energiegefühls ideal.

 

Die Methode „Organe Lesen“ von Dr. Neuburger zeigt, dass jedes einzelne Gesichtszeichen immer einer oder mehreren energetischen Organfunktionen zugeordnet werden kann und erst dann verstärkt sichtbar wird, wenn die Funktion des betreffenden Organs absteigend ist.

Zu den Veränderungen im Gesicht kommt es einerseits durch einen natürlichen, genetischen Alterungsprozess, dieser ist kaum beeinflussbar, anderseits gibt es den erworbenen Einfluss , z.B. durch Ernährungsfehler, Bewegungsmangel, ungünstige Arbeitssituationen etc.

Diese Faktoren bewirken, dass unsere Organfunktion geschwächt wird. Tritt die Schwächung ein, entwickeln sich Veränderungen im Gesicht.

Dr. Neubauer hat eine eigene Analyse entwickelt, Organe und damit mögliche Mängel im Gesicht erkennen zu können. Dazu wurden passende Nahrungsergänzungen konzipiert.

 

Die Nahrungsergänzungen sind größtenteils aus biologischen Anbau und Wildsammlung aus dem Böhmerwald in Österreich. Dr. Neuburger Naturpflanzenextrakte werden nicht in Tierversuchen getestet. Es wird größte Sorgfalt darauf gelegt, die Pflanzen möglichst unverändert in die Kapseln zu transportieren. Ein von Dr. Neuburger entwickeltes Verfahren garantiert für den Anwender auch Sicherheit bezüglich Reinheit und Keimfreiheit, ohne die Wirkung der Naturpflanzenextrakte zu beeinträchtigen.

 

Weitere Informationen unter www.dr-neuburger.at

(JT 2019)

Fotos: Dr. Neuburger

Rundum mundgesund

Gesundheit und Wohlbefinden sind für viele Österreicher ein erklärtes Ziel. Ein „healthy Lifestyle“ mit gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung ist daher fester Bestandteil im Leben von immer mehr Menschen. Doch welchen Einfluss die Mundgesundheit auf die allgemeine Gesundheit hat, wissen nicht alle. Zu einem fitten und gesunden Körper zählt aber auch ein rundum gesunder Mund!

 

Zu einem gesunden Mund gehören nicht nur starke Zähne, sondern zählt der gesamte Mundraum mit Zunge, Zahnfleisch und Wangen. Dies ist auch wichtig zu wissen, um Zahnfleischerkrankungen bis hin zur Parodontitis vorzubeugen.

 

Dank ihrer Formel mit Zink und Arginin schützt die neue Colgate Total nicht nur die Zähne, sondern auch die Zunge, die Wangen und das Zahnfleisch. Sie reduziert Zahnbelag (Plaque), schützt vor Karies, Zahnfleischentzündungen und schmerzempfindlichen Zähnen, mindert Verfärbungen und Zahnstein und neutralisiert Faktoren, die zu Mundgeruch beitragen.                                                                              Die andere neue ZahnpastaFormel von Colgate MaxWhite Charcoal mit Aktivkohle sorgt für natürlich weiße Zähne und frischen Atem. Der feinkörnige Kohlenstoff bindet toxische Stoffe, wirkt wie ein Schwamm, der Bakterien und Giftstoffe aufsaugt. Die sanften, mineralischen Reinigungspartikel entfernen oberflächliche Verfärbungen – etwa durch Tee, Kaffee oder Tabak entstanden – bis zu 100 Prozent. Und so gibt die schwarze Zahnpasta den Zähnen ihr natürliches Weiß zurück und schafft zugleich einen angenehm frischen Atem. Die Formel enthält außerdem den essentiellen Mineralstoff Fluorid, der vor Karies schützt.

 

Mehr Informationen unter: www.colgate.at

(JT 2019)

Foto: Colgate, Illustration by Gil Elvgren

Erde, die unter die Haut geht

 

Manchmal ist es zum Aus-der-Haut-fahren! Sei es durch unreine Haut mit Pickeln vor einem Date oder durch Prellungen oder andere Wehwehchen, die das Sporteln undenkbar machen.

Die (Löss-)Lösung liegt aber nahe: Gegen diverse Haut-, Muskel- und Gelenkbeschwerden hat der deutsche Naturkosmetikhersteller „Luvos® Heilerde 2“ entwickelt.

 

Ob unreine, entzündliche Haut, Juckreiz bei Neurodermitis, Psoriasis und Sonnenbrand oder ein trockener und schuppiger Skalp – Luvos® setzt bei kleinen und großen Problemen der Dermis auf Heilerde aus der letzten Eiszeit. Der naturreine Löss ist vegan und gänzlich ohne Parabene, Farb- und Duftstoffe. Die spezielle mineralische Struktur der Erde sorgt dafür, dass Fett, Talg sowie Wundsekret im Löss gebunden werden, zudem regt es die Durchblutung und Wundheilung an.  
Durch die wärmende Wirkung auf tieferes Gewebe eignet sich Luvos® Heilerde 2 hervorragend bei Beschwerden der Muskeln und Gelenke – etwa Prellungen, Quetschungen oder Verstauchungen, sowie oberflächlichen Venenentzündungen.

 

Die einzigartige Heilerde beinhaltet wertvolle Spurenelemente und Mineralien. Sie wird für die tiefenwirksame Luvos® Naturkosmetik mit ausgewählten Pflegestoffen und pflanzlichen Wirksubstanzen aus biologischem Anbau angereichert, um für intensive und umfassende Pflegeerlebnisse zu sorgen.

 

(JT 2019)

Fotos: Luvos

 

Power aus der Natur bei chronischer Erschöpfung und Stress

 

Erschöpfungssymptome gehören für viele Menschen zum Alltag. Besonders bei großer Sommerhitze machen sie sich schwer bemerkbar. Nachlassende Konzentrationsfähigkeit, ein nicht erholsamer Schlaf sowie Antriebslosigkeit führen zu Überforderung. Beschwerden wie Schmerzen der Gelenke oder Muskeln, Allergien, Sehstörungen oder erhöhte Infektanfälligkeit können zusätzlich auftreten.

Als Ursachen gelten eine Verschiebung des Stresshormons Cortisol sowie ein verstärkter Verbrauch an Neurotransmittern. Chronischer Stress und ein konstant erhöhter Cortisolspiegel können langfristig ein chronisches Erschöpfungssyndrom, wie Burn-out, zur Folge haben.

Das Bewusstsein für die Risiken längerfristiger Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten gehört geschärft.

 

CORTIDOR, ein natürliches Präparat der NORDpharma wirkt chronischer Erschöpfung entgegen und fördert Energiegewinnung und Stressresistenz.

 

Mithilfe natürlicher Pflanzenextrakte und Nährstoffe in hochkonzentrierter Dosis stärkt CORTIDOR die körpereigene Energiebereitstellung, das Immunsystem und den zellulären Energiestoffwechsel.

CORTIDOR Sport“, „CORTIDOR Business“, „CORTIDOR Family“ und „CORTIDOR Student” sind zugeschnitten auf die jeweiligen speziellen Bedürfnisse und unterstützen aktive Menschen beim Sport, im Berufsalltag, beim Lernen und bei Mehrfachbelastung.

Die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sowie die Widerstandsfähigkeit gegenüber psychischem und physischem Stress werden erhöht, Erschöpfungszustände reduziert.

 

Ausgewählte Pflanzenextrakte wie Schlafbeere (Withania), Rosenwurz (Rhodiola), Roter Ginseng und Königsbasilikum (Tulsi) unterstützen die Balance des Nervensystems. Süßholzwurzel trägt zu einer besseren Verfügbarkeit von Cortisol bei.

Eine komplexe Wirkstoffformel aus Inhaltsstoffen wie essentiellen Antioxidantien, Coenzymen und Vitaminen fördert zudem das Immunsystem und den Nervenstoffwechsel.

CORTIDOR hilft dem Körper somit, körperliche Ausdauer, Wohlbefinden und Schlafqualität zu steigern und hilft bei der Anpassung an Stresssituationen.

 

CORTIDOR wird zur Gänze in Österreich nach höchsten Standards entwickelt und produziert. Erhältlich auf www.nordshop.at

Weitere Informationen unter www.cortidor.at

(JT 2019)

Fotos: Cortidor

Das Pflaster aus der Dose

 

Hansaplast® Sprüh-Pflaster ist die schnelle Erste Hilfe für unterwegs.

Bei Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art kann es schon mal zu dem einen oder anderen Kratzer kommt. Zur Versorgung von kleineren Wunden ist das ein Sprühpflaster besonders praktisch. Klein und handlich passt es in jede Tasche – immer griffbereit.

 

Der transparente und hautfreundliche Pflasterfilm passt sich flexibel an und macht jede Bewegung mit. Selbst Schürfwunden lassen sich damit ganz einfach abdecken – auch an Stellen, an denen ein herkömmliches Pflaster nicht gut hält oder stört, wie zum Beispiel an Gelenken. Das Sprühpflaster legt sich wie eine „zweite Haut“ über die Wunde und schützt vor Verunreinigungen und Bakterien. Zudem fördert es die schnellere Wundheilung.

Der Pflasterfilm hält sich ein paar Tage auf der Wunde und löst sich dann selbst auf.

 

Das Sprühpflaster besteht aus einem aufgelösten, für medizinische Anwendungen synthetisierten, filmbildenden Polymer. Eine Wundauflage entfällt. Die latexfreie Polymerverbindung ist sehr flexibel, wasserfest und atmungsaktiv. Der Vorteil: Die Wunde wird durch das Sprühpflaster nicht luftdicht verschlossen. Wasser kann zwar nicht durch das Pflaster nach innen dringen, überschüssige Wundfeuchtigkeit in Form von Wasserdampf allerdings nach außen. Dadurch wird die Haut unter dem Pflaster auch bei zu hoher Feuchtigkeit nicht weiß (bekanntes Phänomen z. B. nach zu langem Baden).

 

Das Sprühpflaster sollte nicht verwendet werden bei stark verschmutzten Wunden, bei großen und tiefen Wunden, bei Verbrennungen sowie bei blutenden und stark nässenden Wunden.

Beim Auftragen des Sprühpflasters ist ein kurzes Brennen möglich.

 

Das Hansaplast® Sprüh-Pflaster ist in Apotheken und im Drogeriefachhandel erhältlich.

Weitere Infos unter www.hansaplast.at

(JT 2019)

Foto: Hansaplast, Illustration: Kurt Ard 

Fit am Nachmittag

 

Wer kennt das nicht? Morgens hüpft man meist leichtfüßig aus den Federn, sprüht noch vor Motivation und hakt am Vormittag zügig die To-Do-Liste ab. Doch nach der Mittagspause, wenn die Mahlzeit dann im Magen liegt, schwindet die Energie. Minuten fühlen sich an wie Stunden, die Augenlider werden schwer und man sehnt sich nach dem Feierabend. Das Nachmittagstief ist da.

 

Kaffee und Süßigkeiten schmecken und helfen – aber leider nur kurzfristigst!

Es heißt, tief durchzuatmen und zwar frische Luft (was bei Tropenhitze ein bisschen schwierig ist!) und sich ein wenig bewegen – wenn möglich ein paar Dehnübungen oder Tanzschritte machen oder eine Runde um den Häuserblock einlegen - und einen gesunden Snack aus Obst und Nüssen essen.

Oder man greift einfach zu all i need.

all i need.?

 

Das Tief am Nachmittag und die plötzliche Müdigkeit können nämlich ein Zeichen von Dehydrierung sein. Deswegen sollte man immer etwas zu trinken griffbereit haben, wie zum Beispiel die belebenden all I need. Tea Drinks, die dank natürlich aktivierendem Koffein für einen zusätzlichen Energieschub sorgen. Die gesunden Wachmacher liefern neue Energie.

 

all i need. steht für natürlich aktivierende Teegetränke. Das österreichische Unternehmen von Thomas Miksits und Alexander Jiresch beweist, dass sich guter Geschmack, hochwertige Zutaten und eine nachhaltig belebende Wirkung wunderbar kombinieren lassen. In den Erfrischungsgetränken von all i need. werden zu 100 % natürliche und biologische Zutaten verarbeitet. Die aktivierende Wirkung wird ebenso auf rein natürliche Weise aus der Hauptzutat gewonnen: aus frisch gebrühtem Tee. Derzeit sind mit all i need. Green Tea, dem all i need. White Tea sowie dem all i need. Black Tea drei Produkte erhältlich, die alle bio-, vegan- und – als einzige Getränke in Österreich – CO2-neutral-zertifiziert sind.

Weitere Infos unter www.allineed.at

 

Hallo Natürlichkeit! Hallo Energie!

(JT 2019)

Illustration by Earl Moran, Fotorechte: © Lisa Scherzer 

Die natürliche Wärmetherapie für zuhause

 

Es ist grau in grau, es feuchtelt und kleine Problemchen wie Ischias, verkrampfte Muskeln im Bereich Schulter, Nacken, Wirbelsäule und überhaupt in den Gelenken machen uns zu schaffen.

Jetzt gibt es eine absolut natürliche Lösung oder wenigstens Hilfe: Fangon® Jurafango Kompressen. Sie passen sich den persönlichen Bedürfnissen optimal an: 2 Größen, warm und kalt, feucht und trocken anwendbar, 100 % natürlich, ohne künstliche Zusätze, umhüllt von Bio-Baumwolle und bis zu 50-mal wiederverwendbar, nach Anwendungsende kompostier- oder als Dünger einsetzbar.

 

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker. 

Erhältlich ist Fangon in der Apotheke – und macht das Leben wirklich um Einiges einfacher, leichter und vor allem schmerzfreier!

 

Also wozu leiden, wenn es eine natürliche Alternative gibt, die wirklich hilft?

(JT 2018)

Illustration by Gil Elvgren

Keine Blasen mehr – egal welche Schuhe Sie tragen! 

 

Na, wie klingt das in Ihren Ohren? Wie Musik! Alle, die unter Blasenbildung – speziell bei neuen Schuhen – leiden, können ja ein Lied vom Leid singen. Aber Abhilfe naht!

PreHeels ist ein Spray, das Blasenbildung aufgrund von Reibung und Scheuern verhindert. Es wirkt wie ein durchsichtiger, maßgefertigter Schutzschild für die Haut. Das Spray bildet beim Trocknen einen starken und flexiblen Polymerfilm, der sich genau der Form der Füße anpasst. 

 

Die Vorteile von PreHeels sind ein 20x besserer Schutz als jeder Wachsstift, Unsichtbarkeit, es ist atmungsaktiv, effektiv und sicher, hyperallergen, von Hautärzten empfohlen, es enthält keine Weichmacher, Parabene oder Sulfate und es wurden bei der Entwicklung keine Tierversuche gemacht.
Das Spray reicht für 40 Anwendungen und der Preis pro Anwendung kommt ca. 70% günstiger als ein Blasenpflaster.
Erhältlich ist PreHeels bei Nägele & Strubell und Kussmund.

 

Adieu, schmerzhafte Blasen!

(JT 2018)

Nie wieder Schweißflecken!

 

War der letzte HitzeSchwitzeSommer für Sie ein Alptraum, weil sie sowieso schon an übermäßigen Achselschweiß und Schweißgeruchsbildung leiden? Während andere Menschen vielleicht gerade noch mit einem Deo über die Runden kommen, wissen Sie nicht, wie Sie die nassen Flecken auf Ihrer Kleidung kaschieren sollen. Hilfe naht!

 

Mit miraDry ist es erstmals möglich, mittels einer nicht-invasiven Behandlungsmethode  Achselschwitzen dauerhaft loszuwerden. Die Behandlung bei Dr.med. Sabine Apfolterer ist damit nicht nur für Hyperhidrose-PatientInnen geeignet, sondern dient als Lifestyle-Treatment jedem, der  Schweißflecke und Achselgeruch endgültig loswerden möchte.

Die Fachärztin für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie gehört einer neuen Generation von Schönheitsmedizinern an, die den Menschen ganzheitlich betrachten. Ziel ist, diesen durch sämtliche Lebensalter- und -phasen kompetent und herzlich zu begleiten. Mit dem speziellen Blick einer Frau steht die erfahrene Beauty-Spezialistin für Top-Kompetenz, Empathie und die komplette Bandbreite an modernen Behandlungsmethoden.

 

Für die Behandlung wird die Achselhöhle lokal betäubt. Das miraDry-Gerät saugt die oberen Hautschichten an und kühlt sie, während Mikrowellen die Hautschicht erhitzen, in der die Schweißdrüsen liegen. Durch diese Mikrowellen-Bestrahlung sterben die Drüsen ab und werden vom Körper abgebaut. Da sich einmal zerstörte Schweißdrüsen nicht wieder regenerieren, ist das Ergebnis von miraDry auch ohne chirurgischen Eingriff dauerhaft.

Die Behandlung dauert etwa eine Stunde und muss in der Regel nur einmalig durchgeführt  werden. In einer aktuellen Studie wurde mit miraDry eine Schweißreduktion von 82% erreicht – die  Wirkung tritt direkt nach der Behandlung ein. Da die Geruchsdrüsen ebenfalls zerstört werden,  verschwindet auch der unangenehme Achselgeruch. Ein weiterer positiver Effekt ist die  Reduktion des Achselhaarwuchses.

Durch diese nicht-invasive Behandlungsmethode kommt es kaum zu Ausfallzeiten. Die Haut  selbst kann Rötungen und Schwellungen aufweisen, welche aber binnen weniger Tage  abklingen. Selbst sportliche Aktivitäten können nach kurzer Zeit wieder aufgenommen werden.  In sehr seltenen Fällen kann eine zweite Behandlung nach acht bis zwölf Wochen für ein noch  effektiveres Ergebnis sinnvoll sein.

Da sich nur etwa 2% der über vier Millionen Schweißdrüsen beim Menschen unter den Achseln  befinden, hat miraDry keinen Einfluss auf die allgemeine Fähigkeit des Körpers, sich selbst zu  kühlen.

Eine Behandlung kostet € 1.890 inkl. Aftercare-Package.

 

Weitere Infos erhalten Sie in den Ordinationen Landstraßer Hauptstraße 146/12/1, 1030 Wien und  Medicent Baden, Grundauerweg 15, 2500 Baden, unter Tel: 01-353 14 49, im Web unter www.dieschoenheitschirurgin.at und per E-Mail an ordination@dieschoenheitschirurgin.at

(JT 2018)

Foto © Dr. Sabine Apfolterer, Illustration: Pinterest

Zum Wohle der Zähne

 

Wenn es um die menschliche Gesundheit geht, darf es keine Kompromisse geben. Für seine Patienten möchte der Zahnmediziner Dr. Roberto Lhotka nämlich nur das Beste. In seiner Rolle als anerkannter Experte wurde es ihm über die Jahre ein persönliches Anliegen, entsprechend hochwertige, innovative Produkte für die perfekte Mundgesundheit zu entwickeln.

 

Im täglichen Umgang mit seinen Patienten wurde Dr. Lhotka immer wieder mit den gleichen Krankheitsbildern wie Parodontitis, Zahnfleischbluten und Mundgeruch konfrontiert und hat für diese Beschwerden nichts gefunden, was seinen Ansprüchen und Vorstellungen entsprach.

Somit kam es zur Entwicklung der Dr. Lhotka Vienna Organics Produkte.

Ausgangspunkt war stets der sogenannte Hain-Test, der krankmachende Keime in der Mundflora nachweist. Diese Keime verursachen die oben genannten Beschwerden. Basierend auf seinen Erfahrungen entwickelte er mit Lederhaas Cosmetics in Wien die exklusive Produktserie Dr. Lhotka – eine hochwirksame, antimikrobielle Zahn- & Mundpflege-Serie auf rein natürlicher Basis und in zertifizierter Bioqualität. Die perfekte Mundhygiene – vollständig und natürlich.

Durch die jeweils spezifische Kombination von ätherischen Ölen und Kräuter-Extrakten der Produkte, lässt sich eine professionelle, medizinische Zahnpflege auch zu Hause systematisch und nachhaltig weiterführen.

 

Die Dr. Lhotka Vienna Organics Zahnpasta ist ein Universalprodukt, das sowohl für gesunde Zähne wie auch gesundes Zahnfleisch sorgt. Es liefert antibakteriellen Schutz für das Zahnfleisch und Fluorid zur Stärkung des Zahnschmelzes. Die reichhaltige Zahncreme mit Bio-Aloe Vera, Bio-Glycerin, Bio-Minz-Hydrolat und Stevia revitalisiert die gesunde Mundflora und bietet intensive Wirkung gegen Mundgeruch. Durch die schonende Putzkraft der Kieselerde werden die Zähne effektiv gereinigt, ohne den Zahnschmelz zu beschädigen. Hochwirksame Heilkräuter und ätherische Öle unterstützen die Widerstandskraft von Zähnen und Zahnfleisch und sorgen für eine gesunde Mundflora. Die Zahncreme eignet sich auch für elektrische Zahnbürsten. 2x täglich zwei Minuten putzen mit einem kleinen Streifen Pasta reichen aus, um Zähne und Zahnfleisch perfekt zu pflegen.

Abgerundet wird dieZahnpflege durch ein ebenso hochwirksames, natürliches Mundwasser-Konzentrat, der Dr. Lhotka Vienna Organics Mundspülung. Nur wenige Spitzer Mundwasser in Wasser aufgelöst genügen für die optimale Rundum-Pflege.

Das innovative Mund- & Zahnöl ist ein Konzentrat von ätherischen Ölen und Kräutern. Es reduziert jene Bakterien, die Parodontitis, Zahnfleischschwund, Zahnfleischbluten und Mundgeruch verursachen und wird zusätzlich zur Zahnpasta und auch nach der Mundspülung verwendet. Das Zahnöl wird mithilfe von Zahnseide oder Interdental-Stäbchen in den Zahnzwischenräumen verteilt oder es werden ein paar Tropfen direkt mit der sauberen Zahnbürste auf die Zähne und das Zahnfleisch aufgetragen.

Die oft strapazierten Lippen sind ebenso Teil einer vollständigen Mundpflege- und Gesundheit. Der Dr. Lhotka Vienna Organics Lipbalm hat eine intensiv schützende wie aufbauende Wirkung und pflegt die Lippen auf angenehm duftende Weise. Natürliches Vitamin E sorgt für den idealen Zellschutz. Hochwertigste, ätherische Öle wie die Essenzen der Nelke und Vanille machen die Lippen geschmeidig.

 

Bezugsquelle: www.drlhotka.com

(JT 2018)

Illustration: Dr. West's Tooth Brush Ad 1946

Schlüsselpflege für eine gesunde Hautbarriere

 

CeraVe wurde in Zusammenarbeit mit Dermatologen entwickelt und hat das Ziel, möglichst vielen Menschen den Zugang zu einer erschwinglichen Hautpflege mit drei essenziellen Ceramiden zur Wiederherstellung der natürlichen Hautbarriere zu ermöglichen.

CeraVe bietet ein komplettes Sortiment an Hautpflegeprodukten für eine ganzheitliche dermatologische Pflege-Routine: Von der Reinigung bis zur Pflege.

Die neue Marke startet ab sofort in österreichischen Apotheken.

 

Alle Produkte sind ein perfektes Beispiel für das Beste aus zwei Welten: leicht und nicht fettend, aber mit einer außergewöhnlichen feuchtigkeitsspendenden Wirkung. Selbst sehr trockene Haut, auch bei Neurodermitis, wird wieder geschmeidig zart und ist langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt.

Patentiert ist die in den Produkten enthaltene Multivesikuläre Emulsionstechnologie (MVE) eine Retard oder Freisetzungstechnologie. Sie ermöglicht eine langanhaltende, effiziente und kontrollierte Wirkstoffabgabe, sodass mit nur einer Anwendung des Produktes der Feuchtigkeitsgehalt der Haut den ganzen Tag über erhalten werden kann. 

Das Besondere an der MVE-Technologie: Im Gegensatz zu einer schnellen, simultanen Wirkstoffabgabe besteht die MVE-Technologie von CeraVe aus einem „zeitverzögerten“ Multiphasen-System, das die Haut in mehreren Phasen immer wieder mit Feuchtigkeit versorgt.

 

CeraVE ist eine erschwingliche und kosmetisch-therapeutische Hautpflege – vom Waschstück über Reinigungsgel, Reinigungslotion, Gesichtscremen für Tag und Nacht, Augencreme, Feuchtigkeitscreme, Feuchtigkeitslotion, Handcreme bis zur Fußcreme - auf die man sich verlassen kann.

(JT 2018)

Bewegung ohne Schmerzen

 

Wird man älter, wird man oft unbeweglicher. Meistens bereiten bestimmte Bewegungen oder Wetterfühligkeit ein gewisses Zipperlein - die Gelenke schmerzen.

Dafür gibt es jetzt exklusiv in der Apotheke ein reines Naturprodukt, das neue Kraft und Beweglichkeit im Alltag verspricht: LITOMOVE® – für flexible Gelenke! Die Gelenkskapseln aus Hagebutte wurden angereichert mit Vitamin C, das zusätzlich zu einer Kollagenbildung für die normale Knorpel- und Knochenfunktion beiträgt. 

Die natürlichen Wirkstoffe der Hagebutte sorgen für die Erhaltung von gesunden und flexiblen Gelenken und erhöhen die Gelenkbeweglichkeit.

 

In langjährigen wissenschaftlichen Studien fanden skandinavische Wissenschaftler heraus, dass die Hagebuttensorte Rosa canina L eine besondere Gabe hat: sie enthält eine Vielzahl von Pflanzeninhaltsstoffen, die im Labor nicht nachbaubar sind. Diese lindern bei Arthrose die quälenden Gelenkschmerzen, sodass sich Betroffene wieder schmerzfrei bewegen können.Das Nahrungsergänzungsmittel ist gut verträglich für Menschen jeden Alters , es reduziert die Einnahme von Schmerzmittel bei nur drei Kapseln täglich.

 

Einen Versuch ist das allemal wert, denn man will ja auch „angegraut“ noch radeln, springen und Spaß haben!

(JT 2018)

Oh Schreck! Ein Wimmerl!

 

Die heutige Gesellschaft wird bombardiert mit Fotos von Idealen und falscher Perfektion. Da wundert es nicht, wenn ein Pickel das seelische Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht bringt.

Die Ergebnisse der neuen Studie von Neutrogena® sind wenig verwunderlich angesichts der vermeintlichen Perfektion in den sozialen Netzwerken: Fast die Hälfte (48 %) der 16-30-Jährigen befragten deutschen Frauen gibt an (und das wird in Österreich nicht anders sein!), dass sie sich unter Druck gesetzt fühlen, immer gut aussehen zu müssen. Dieser Druck sei so groß, dass sie aufgrund eines Pickels im Gesicht sogar bereit seien, Treffen mit Freunden abzusagen, wenn sie sich durch einen Pickel-Ausbruch stark gehemmt fühlen.

 

Hautunreinheiten als vermeintliche Unvollkommenheit haben für die Betroffenen starke Auswirkungen, die nicht nur das Äußere betreffen, sondern ebenso das Liebesleben, das Arbeitsleben und das Verhalten auf den sozialen Kanälen. Und das ist nicht nur bei jungen Frauen so, auch Burschen und ältere Menschen, die plötzlich ein Wimmerl am Kinn sprießen sehen, sind nicht froh!

 

Aufbauend auf den Erfolg der Anti-Akne Lichttherapie Maske, bewirkt der Anti-Akne Lichttherapie Stick, ebenfalls mit der von Neutrogena® klinisch getesteten Lichttherapie, dass der Pickel schneller reduziert wird und dadurch die Haut innerhalb kurzer Zeit klarer und beruhigter aussieht.

Die Technologie behandelt Akne-Pickel mit einer Kombination aus rotem und blauen Licht direkt an ihrem Ursprung. Das blaue Licht bekämpft Akne-verursachende Bakterien und das rote Licht reduziert Entzündungen.

Mit dem Stick kann die Haut schnell, effektiv und sicher behandelt werden – sobald der Pickel unter der Haut zu spüren ist.

 

Eine schnelle Lösung für mehr Selbstbewusstsein in Momenten, in denen es benötigt wird!

(JT 2018)

Wenn die VerdauungsFabrik streikt ...

 

Der Körper des Menschen ist ein Wunderwerk. Wie eine gigantische, organische und pulsierende Fabrik funktioniert er in endloser Produktion. Die Energie für alle nötigen Prozesse wird in einer zentral gelegenen Halle produziert, dem Magen-Darm-Trakt. In diesem fein abgestimmten Werk greifen verschiedenste Abläufe ineinander. Störungen in einem einzigen Bereich ziehen rasch Folgezustände in anderen Funktionsbereichen nach sich - bis die gesamte Fabrik stillsteht.

 

Ausgehend vom Magen-Darm-Bereich sind die häufigsten Symptome Übelkeit, Völle, Druck, Krämpfe, Erbrechen, Blähungen und verschiedene Störungen der Stuhltätigkeit. Magister Doskar bietet mit den Magen- und Verdauungsstörungstropfen Nr. 37 eine Kombination aus pflanzlichen Heilmitteln an, die dieses breite Spektrum an Beschwerden und Symptomen abdeckt – wie ein Schmiermittel.

Dabei greift das homöopathische Arzneimittel regulierend in den komplexen Verdauungsmechanismus ein, regt einzelne Funktionsgebiete an oder beruhigt sie und bringt damit die Fabrik wieder reibungslos zum Laufen. Weitere Infos unter www.doskar.at

 

Die Tropfen sollten Sie immer zu Hause haben – als Vorsorge, wenn vielleicht das ein oder andere Gläschen zu viel gekippt wird oder so manches Schmankerl sich als schwer verdaulich entpuppt!

(JT 2018)

Illustration by Gil Elvgren

Aktivator für schöne Haare und Nägel

 

Selbst wenn wir erwachsen sind, wachsen wir immer noch. Zumindest unsere Nägel, unsere Haut und unsere Haare hören damit nie auf! Um gesund und schön zu sein brauchen wir Zink. Zink stärkt als wertvolles Spurenelement nicht nur unser Immunsystem, sondern erfüllt auch eine Schlüsselfunktion im Stoffwechsel und bei der Zellteilung.

 

Ein Zinkmangel kann sich auf vielseitige Art bemerkbar machen - von Haarausfall und brüchigen Nägeln über Appetitlosigkeit bis hin zu Wachstumsstörungen bei Kindern oder sogar Unfruchtbarkeit. Die neuen, praktischen Magister Doskar Zinksticks mit Vitamin C helfen dem Körper, diesen Mangel auszugleichen und sich von innen zu stärken. Das mit einer fruchtigen Holundernote versetzte Zinkpulver fördert die Abwehrkräfte und schützt Zellen vor schädigenden Freien Radikalen. Die entzündungshemmende Wirkung von Zink kann darüber hinaus einen sehr positiven Einfluss auf Wundheilung,  Hauterkrankungen sowie Magen- und Darmentzündungen haben. Weitere Infos unter www.doskar.at

(JT 2017)

Illustration by Gil Elvgren

Mizellen gegen Plaque, Karies und Zahnstein

 

Um Zahnbelag in den Zwischenräumen wirksam zu entfernen, bedarf es einer besonders gründlichen Reinigung. Theramed 2in1 setzt daher ab sofort auf die innovative Mizellen-Technologie. Die Fluorid-Zahncreme mit  antibakterieller Mundspülung und dreifacher Tiefenreinigung bekämpft Plaque, Karies und Zahnstein – für eine besonders gründliche Mundhygiene.

 

Mizellen ziehen ja bekanntlich Schmutz wie ein Magnet an und sind damit vor allem im Bereich Hautreinigung äußerst beliebt. Die Formel der neuen Theramed 2in1 Mizellen-Tiefenreinigung löst selbst hartnäckige Beläge schnell und schonend. Anschließend werden sie von Mizellen umschlossen und zuverlässig abtransportiert. Der Formelkomplex bekämpft Bakterien, reduziert damit Plaque und schützt vor Zahnfleischproblemen – für einen antibakteriellen Rundumschutz. Zudem vermindert Theramed 2in1 Mizellen-Tiefenreinigung die Neubildung von Zahnstein und sorgt für ein lang anhaltendes Frischegefühl im Mund.

So geht Zähneputzen!

(JT 2017)

Illustration: Etsy

Bester Schutz gegen schlechten Atem

 

Mundgeruch ist in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Tabuthema und doch hat jeder schon einmal eine Situation erlebt, in welcher er mit eigenem Mundgeruch oder schlechtem Atem des Gegenübers konfrontiert war. Besonders vor dem Zähneputzen am Morgen hat man meist einen unangenehmen Atem, aber auch tagsüber erlebt man oft einen unangenehmen Geschmack oder Atem.

Man braucht also etwas, das nicht nur die Zähne und das Zahnfleisch pflegt, sondern  gleichzeitig einen angenehmen Atem verleiht. CB12 (weiterführende Infos unter www.CB12.at) ist mit seiner patentierten Formel die perfekte Lösung um schlechten Atem aktiv zu beseitigen, anstatt ihn nur zu überdecken.

 

CB12 Mundspülung beinhaltet eine patentierte Formel für natürlich angenehmen Atem mit Langzeitwirkung für bis zu 12 Stunden sowie Fluorid zur Stärkung des Zahnschmelzes. Statt schlechten Atem lediglich mit Minzaromen zu überdecken, neutralisiert CB12 diesen und verhindert die Bildung der übelriechenden Gase, die Mundgeruch verursachen. Dieser Effekt ist der Formel basierend auf Zinkacetat und Chlorhexidin zu verdanken. Diese einzigartige Kombination von aktiven Wirkstoffen beseitigt unangenehme Gerüche durch Neutralisierung der verursachenden Gase. CB12 verfügt außerdem über die spezielle Fähigkeit, sich an das Zahnfleisch, die Zunge und die Zähne zu haften mit dem Vorteil, langanhaltend für einen angenehmen Atem zu sorgen.

Die Mundspülung gibt es in 3 Sorten: CB12 Mild, CB12 Mint Menthol und CB12 White mit Whitening Effekt für die schonende Zahnaufhellung.

Für zwischendurch gibt es den CB12 Boost Kaugummi, zuckerfrei in den Sorten Strong Mint und Eucalyptus White.

 

Also baba MURU *)

(JT 2017)

*) MURU = MUndgeRUch

Gründliche Zahnhygiene ist ein Muss VOR jedem FrühlingsFlirt

 

Freudig begrüßen wir die ersten Sonnenstrahlen und fiepen und tschilpen mit den Vögeln um die Wette. Jetzt sind wir frühlingsmäßig in großer FlirtLaune. Damit wir für das Geschmuse mit den Angebeteten auch gerüstet sind, bedarf es einer gründlichen Zahnhygiene (nicht nur im Frühling!).

 

Zähneputzen allein reicht nicht da aus. Eine normale Handzahnbürste erreicht meist nicht die Zahnzwischenräume und beseitigt nur knapp über 40 % der Plaque; auch der Zahnfleischrand wird beim Putzen häufig vernachlässigt. Beides kann unangenehme Folgen für Zahnfleisch, Zähne und die allgemeine Gesundheit haben. Mit den Produkten von TePe wird die Mundhygiene zum Kinderspiel.

Die TePe PlaqSearch™ Färbetabletten entlarven Plaque genau und zeigen, an welchen Stellen noch besser geputzt werden sollte. Die meiste Plaque sammelt sich zwischen den Zähnen. Hier helfen Interdentalbürsten. Für besonders empfindliches Zahnfleisch bietet TePe sie in sechs farbcodierten Größen. Die Auswahl der richtigen Größe sollte am besten gemeinsam mit dem Zahnarzt erfolgen. Besondere Merkmale: extra weiche Borsten, ein benutzerfreundlicher Griff und der kunststoffummantelte Draht für Sicherheit und Komfort. Und so funktioniert’s: Die Bürste vorsichtig zwischen die Zähne einführen, durch Vor- und Zurückbewegungen die Zahnzwischenräume reinigen. Für die Reinigung zwischen den hinteren Zähnen kann die Bürste leicht gebogen werden. Anschließend die Borsten abspülen. 
Häufig sind die Borsten einer normalen Zahnbürste zu groß, um die feinen Ränder am Zahnfleischrand zu reinigen. Hier hilft die Einbüschelbürste TePe Compact Tuft™. Auch andere schwer zugängliche Stellen, wie z.B. die Zahninnenseiten, sind dank des kompakten, runden Borstenbündels kein Problem mehr.

Effizient gereinigt werden Zahnzwischenräume auch mit TePe Dental Tape, einer Zahnseide mit Minzgeschmack, dem TePe Mini Flosser, einem Zahnseidehalter für unterwegs, und dem TePe EasyPick™, einem Dental Stick für unterwegs und zwischendurch. Bakterienbeläge auf der Zunge entfernt man mit dem TePe Zungenreiniger.

TePe ist in Apotheken und ausgewählten Drogeriemärkten erhältlich. Weitere Infos – auch für Implantatpflege, Parodontitis, Kinderzahnpflege und Pflege bei Zahnspangen - unter www.tepe.com

 (JT 2017)

Text & Foto: beautypress.de, Illustration: Pinterest