Aufgepasst!

 

PARSA Beauty ergänzt die LOV.U- Produkte mit neuen Beauty Tools, an denen Trendsetter nicht vorbeikommen, wenn es schnell gehen und man so richtig fotogen sein muss!

 

Mit der Gesichtsreinigungsbürste befreit man die Haut sanft und schonend von Make-up-Rückständen und fördert die Zellerneuerung. Die Haut kann wieder atmen und fühlt sich rein und frisch an.

Mit dem dreieckigen Make-up Pinsel mit Schutzkappe trägt man eine Foundation sparsam und ebenmäßig auf. Das dünne und weiche Pinselhaar sorgt für ein ebenmäßiges Airbrush-Finish!

Das gab es noch nie - einen dreickigen Powder Puff! Damit trägt man Puder gleichmäßig und mühelos auf. Den ganzen Tag ist ein mattes Finish gesichert, denn glänzende Stellen frischt man unterwegs einfach ohne Puder auf!

Glänzende Haut kann ganz schön nerven. Der Vulkansteinroller wird zum neuen lt-Tool, denn er ist wiederverwendbar und saugt ölige Stellen mit der feinporigen Oberfläche auf, ohne das Make-up zu verändern. Die Gesichtsrollerkugel ist aus Vulkanstein, kann aus der Hülle entnommen und unter fließendem Wasser gereinigt werden. Goodbye shiny skin!

 

Diese neuen LOV.U Beauty Tools und noch viel mehr sind online exklusiv erhältlich auf www.parsa-beauty.de und www.amazon.de/stores/PARSABEAUTY

(JT Juni 2024)

Fotos: Parsa Beauty, Illustration by Britt Atkinson

Gutes tun hat immer Saison!

 

SOS-Kinderdorf feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen, ein Jubiläum, das den kontinuierlichen Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstreicht.

Die österreichische Hotelkette harry's home engagiert sich für SOS-Kinderdorf und schenkt Kindern und Jugendlichen unvergessliche Urlaubsmomente.

Ein besonderes Highlight der Partnerschaft in diesem Jahr bildet eine Malaktion mit dem Wiener Künstler Franz Josef Baur.

 

Baur gestaltete mit 5 SOS-Kinderdorf Kindern und Jugendlichen ein Kunstwerk zum Thema „Urlaub“, das bis zum Jahresende in der Hotel-Lobby in Wien ausgestellt wird und zusätzlich als Abdruck in den Familienzimmern aller harry’s home Hotels zu sehen ist. Außerdem soll das Kunstwerk auch als Puzzle vervielfältigt und in den Familien- sowie Kinderspielbereichen der Hotels aufgelegt werden.

 

Weitere Informationen unter www.harrys-home.com, https://www.sos-kinderdorf.at/ und https://www.fjbaur.net/

(JT Juni 2024)

Foto © Nahele Mairhofer / harry's home 

Heißer Sand – Weißes G’wand

 

In der glühenden Hitze des Sommers präsentiert comma eine Kollektion, die die zeitlose Eleganz der Farbe Weiß mit der Leichtigkeit und Frische der Saison vereint.

Die Kollektion strahlt Raffinesse aus, die durch strukturierte Strickwarenluftige florale Muster und Spitzenkleider verkörpert wird.

 

Die weiße Farbpalette ist perfekt für sonnenverwöhnte Tage und laue Sommernächte. Von leichten Strickoberteilen bis hin zu zarten trägerlosen Tops bietet comma eine Vielfalt an Stilen, die sich nahtlos in jede Sommergarderobe einfügen.

Die Strickstücke bieten eine angenehme Leichtigkeit, die sie perfekt für warme Tage macht.

Zu den Highlights der Kollektion zählen die weißen Spitzenkleider, die einen Hauch von Romantik verleihen.

Die schönen Teile eignen sich auch perfekt für eine SommerBraut!

 

Weitere Informationen unter www.comma-store.at

(JT Juni 2024)

Fotos: comma, Illustration by Sabina Fenn

Tragbar

 

Die Reise der Connected Objects von Louis Vuitton setzt sich fort mit der Lancierung des tragbaren

LV Nanogram Speakers. Er baut auf dem Erbe der Maison mit einem raffinierten Design auf, das in verschiedenen Ausführungen entwickelt wurde, darunter eine limitierte Damoflage-Edition, die von

Louis Vuitton's Men Creative Director Pharrell Williams entworfen wurde.

Das Gehäuse ist mit eleganten Details verziert, darunter eingeprägte Monogram-Blüten, gelaserte

LV-Initialen auf dem Aluminiumgitter und ein Gummiring mit leuchteten Buchstaben.

 

Mit einem Durchmesser von 13,5 cm und einem Gewicht von nur 520 Gramm ist er bereit für jedes Abenteuer und kann unkompliziert an Taschen oder Gürtelschlaufen befestigt werden.

Hinter dem eleganten Gehäuse verbirgt sich erstklassige Audioleistung, entwickelt in Zusammenarbeit mit dem renommierten Audioexperten Harman. Der LV Nanogram Speaker bietet satten Klang mit beeindruckendem Frequenzgang, erreicht eine maximale Lautstärke von 84 dB und hat eine Betriebsdauer von bis zu 17 Stunden.

Mit zwei integrierten Mikrofonen, Bluetooth-Konnektivität, Sprachassistenten-Kompatibilität und der Möglichkeit zur Verbindung mit einem weiteren LV Nanogram Speaker für Stereosound, bietet der Lautsprecher eine vielseitige Nutzung. Die Bedienung erfolgt über die Tasten oder die LV Connect-App.

 

Weitere Informationen unter www.louisvuitton.com

(JT Juni 2024)

Fotos: Louis Vuitton

Das Barometer steht auf Rosa

 

Ein sanfter Farbton, der irgendwo zwischen Altrosa und Silberhell schimmert und perfekt den Sommer einfängt, ist die neue Farbe von Faber-Castell "Pale Rose".

Dieses zarte Rosa, das den neuen Schreibgeräten der Grip Edition einen eleganten Ton verleiht, begrüßt die warme Jahreszeit stilvoll und schafft eine perfekte Symbiose aus Ästhetik und Funktionalität.

 

Die Edition ist mit der charakteristischen Soft-Griffzone ausgestattet, die ein angenehmes Schreibgefühl verspricht. Die ergonomische Dreikantform sorgt dafür, dass auch Vielschreiber komfortabel und mühelos schreiben können – ob Briefe oder Ansichtskarten an die Liebsten oder heimliche Tagebucheinträge.

Der Füller besticht durch seine weiche Gleitfähigkeit dank der ausgefeilten Tinte-Feder-Kombination, während die Edelstahlfeder, in den Breiten F, M und B erhältlich, für jeden Schreibstil die passende Variante bietet. Auch der Kugelschreiber überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Ausgestattet mit einer dokumentenechten, nachfüllbaren XB-Großraummine, meistert er intensive Schreibphasen mühelos.

Ein besonderes Highlight der neuen Edition ist außerdem das schimmernde Etui, das farblich perfekt auf die enthaltenen Füller und Kugelschreiber abgestimmt ist.

 

Weitere Informationen und Bezugsquelle unter www.faber-castell.at

(JT Juni 2024)

Foto: Faber-Castell, Illustration by Gil Elvgren

So pride – So proud

 

Das vierte Jahr in Folge zeigt Jean Paul Gaultier Flagge und hisst voller Stolz die Regenbogenfahne. Dabei geht die diesjährige Pride Limited Edition eine ganz fantastische Kollaboration ein - zwei nackte Torsi, nur mit einem Pinselstrich geschmückt - das Werk des legendären New Yorker Künstlers und Aktivisten Keith Haring.

 

Der Pride Duft ist ein Eau de Toilette für alle Geschlechter. Ein Gedicht der Parfumkunst, das uns an die Schönheit der Inklusion und an die Freiheit, wir selbst sein zu dürfen, erinnert.

Für die exklusive Pride Limited Edition 2024 umhüllen die legendären Torsi von Classique und Le Male einen Duft mit frischer Zitrusnote und Yuzu, einen Flirt mit Orangenblüten und Neroli, eine verführerische Provokation durch Moschus.

Die nackten Flakons sind mit Elementen des Wandgemäldes von Keith Haring tätowiert und offenbaren die Schönheit ihrer Körper.

Die Kult-Dose vereint den farbenfrohen Touch von Gaultier mit dem Genie von Keith Haring. Die erotisch verzierten Metalldosen zelebrieren sexuelle Freiheit und stolze Emanzipation.

 

Die CLASSIQUE & LE MALE PRIDE LIMITED EDITIONS 2024 sind im Handel erhältlich, solange der Vorrat reicht.

(JT Juni 2024)

Fotos: Jean Paul Gaultier

Immer wieder, immer wieder ...

 

Fußball und Bier – das ist wie Kaiserschmarrn und Zwetschkenröster, nämlich eine unschlagbare Kombination!

Pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft bringt Ottakringer das "Inoffizielle Fanbier" auf den Markt.

 

Das Ottakringer Helles in der 0,5-l-Dose hat sich dafür als Limited Edition extra in Schale geworfen und erstrahlt im schicken FanDress. Für alle Bierliebhaber und Fußballenthusiasten in Österreich heißt es ab sofort: Ran an die Dosen, solange der Vorrat reicht!

 

Wer Fußball lieber in großer Runde schaut, der kann das inoffizielle Fanbier bei zahlreichen

Public Viewing Areas wie in der Strandbar Herrmann, im WUK oder auf der Fanmeile am

Rathausplatz genießen.

 

Weitere Informationen unter www.ottakringerbrauerei.at

(JT Juni 2024)

Foto: Ottakringer Brauerei , Illustrations: Gil Elvgren, Pinterest/Entwurf Galerie Otto

Universelles ReiseHelferlein

 

Das Multi-Talent „Helpful Helena“ von Queen of Green ist quasi eines für alle(s) für die Reise.

Egal, ob Wochenendausflug, Kurztrip oder lange Urlaubsreise: zu viel Gepäck mag eigentlich niemand bzw. darf es gar nicht haben! Da trifft es sich gut, dass der Multi-Use-Balsam "Helpful Helena" so viele Pflegeprodukte ersetzen kann.

In der Gesichtspflege verschönert der Balsam dank Seetang-Extrakt, er sorgt als Hand - und Nagelbalsam für weiche Hände und Nagelhaut, als Haar-Treatment glättet er Spitzen und fliegende Härchen, er ist auch ein SOS- Balsam für trockene Haut und versorgt sie mit Calendula-Extrakt, in der Fußpflege gibt er dank Bio-Ölen rauen Fersen & Co.keine Chance, als  Augenbrauen-Styler bringt er die Brauen in Topform dank veganem Wachs und schließlich ist der Stick auch ein Tattoo-Balsam, der Tattoos pflegt und für frischer aussehende Farben sorgt.

Kleiner Bonus am Rande:  da „
Helpful Helena“ fest, also ohne Wasser ist, darf sie auch immer mit ins Handgepäck! Ideal, um auch während des Fluges die Feuchtigkeit der Haut zu bewahren.

Noch ein Plus: mit ihren ganzen 40 Gramm begleitet sie auch sicher durch den ganzen Urlaub.

Der intensiv pflegende 
Multi-Funktions-Balsam ist im Onlineshop www.queenofgreen.eu und in ausgewählten Shops (z.B. Staudigl Naturkosmetik, 1010 Wien oder Mooi Beauty, 1080 Wien) erhältlich.

(JT Juni 2024)

Foto: Queen of Green, Illustration by George Wolfe Plank

Never remove your Pride

 

Auch in diesem Jahr setzt Garnier sein soziales Engagement fort.

In Zusammenarbeit mit Heritage of Pride unterstützt die Marke die LGBTQIA+ Community und präsentiert unter dem Motto “Remove Your Make-up, Never Your Pride” die diesjährige limitierte

Pride-Edition des ikonischen Mizellen Reinigungswassers – und zelebriert Schönheit und Individualität in allen Facetten.

 

Mit seiner beruhigenden Wirkung und den feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften entfernt das ikonische Mizellen Reinigungswasser Verschmutzungen sowie Make-up zuverlässig, beugt Unreinheiten vor und ist somit zu einem unverzichtbaren Schritt in der Hautpflegeroutine geworden.

Im Einklang mit dem Leitfaden "Green Beauty for all of us" hat sich Garnier bei der Pride-Edition dafür eingesetzt, dass Schönheit für alle zugänglich ist und ruft zur Feier der eigenen Individualität auf und verbreitet die Botschaft, dass wahre Schönheit in der Selbstakzeptanz liegt.

 

Die Pride-Edition des Mizellen Reinigungswasser wird ab Juli 2024 erhältlich sein.

Weitere Informationen unter www.garnier.de

(JT Mai 2024)

Foto: Garnier/Reichert+, Illustrations: Enoch Bolles, Freepik

Talent findet Stadt - Stadtschreiber gesucht!

 

Artist in Residence“ im Bereich Literatur für Waidhofen/Ybbs gesucht!

Die Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH lädt in Kooperation mit der Stadt Waidhofen/Ybbs und mit Unterstützung des Landes Niederösterreich deutschsprachige Literaten zur Bewerbung bis

30. Juni 2024 ein.

 

Waidhofen sucht einen Stadtschreiber nach historischem Vorbild. Mit dem Projekt wird ein Schriftsteller eingeladen, hier ab 1. September 2024 für sechs Monate Fuß zu fassen und dabei an einem literarischen Werk zu arbeiten.

Die Auswahl erfolgt durch eine Juryentscheidung.

Im neuen kulturellen Quartier der Stadt - im ehemaligen Bürgerspital - steht für den Schriftsteller eine Wohnung zur Verfügung.

Während des sechsmonatigen Aufenthalts gibt es ein Stipendiengeld in der Höhe von € 1.200 pro Monat, zur Verfügung gestellt durch eine Förderung des Landes Niederösterreich.

 

Die Bewerbungsunterlagen müssen ein Schreiben enthalten, in dem Motivation und Ziele für den Aufenthalt dargelegt werden, einen Lebenslauf inklusive einer Übersicht bisheriger literarischer Arbeiten und einen konkreten Projektvorschlag für die Zeit in Waidhofen/Ybbs

Die vollständigen Unterlagen sind bis spätestens 30. Juni 2024 an die Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH, Büro Mostviertel, zu senden mit Email an mostviertel@kulturvernetzung.at

 

(JT Mai 2024)

Foto: Logo Waidhofen/Ybbs, Illustration by Coles Phillips 

Kaugummi ohne Plastik

 

Viele Menschen kauen Kaugummi zum Abbau von Nervosität und Stress. Weiters hat das Kauen den Effekt, den Speichelfluss anzuregen und sorgt somit für eine verbesserte Mundgesundheit. Umso wichtiger ist die Wahl eines qualitativ hochwertigen und zuckerfreien Kaugummis. Bei herkömmlichen Kaugummis kauen wir im Wesentlichen auf Plastik. Und wer will schon Autoreifen oder Plastiksackerl kauen?

True Gums aus Dänemark sind plastikfrei, ohne Palmöl und frei von hormonstörenden Chemikalien. 

 

Statt einer Kaumasse auf Kunststoffbasis besteht True Gum aus dem Saft der Sapodilla-Bäume, die im zentralamerikanischen Dschungel wachsen. Die Gewinnung erfolgt in einem nachhaltigen Prozess, bei dem keine Bäume gefällt werden müssen. Gesüßt werden die Kaugummis mit Stevia und Xylit, einem pflanzlichen Süßungsmittel, das aus der Birke gewonnen wird.

Somit sind True Gum Kaugummis pflanzlich und zuckerfrei.

 
True Gum Mint, True Gum Raspberry, True Gum Lemon, True Mints Cherry
und True Mints Watermelon sind in Österreich bei Billa und BIPA erhältlich.
Weitere Informationen unter www.truegum.com

(JT Mai 2024)

Fotos: True Gum, Illustration by Crystal Wall Lancaster

StandUp! – gegen Belästigung in der Öffentlichkeit

 

75 % aller Frauen weltweit erleben mindestens einmal in ihrem Leben sexuelle Belästigung in Form von anzüglichen oder aufdringlichen Kommentaren oder Witzen über ihr Aussehen, ihre Kleidung, Anatomie oder ihr Auftreten im öffentlichen Raum.

Obwohl das also ein weltweit stark verbreitetes Problem darstellt, häufen sich die Irrglauben rund um die Thematik – welche mit der Notwendigkeit einhergehen, das Bewusstsein für Scham- und Schuldgefühle weiter zu schärfen.

Um Situationen der Belästigung zu vermeiden, passen viele Frauen ihr Aussehen und Auftreten in öffentlichen Räumen an oder vermeiden ein Ausgehen am späten Abend. Sie neigen vermehrt dazu, sich selbst die Schuld an sexueller Belästigung zu geben.

 

Mit einer speziellen Kampagne knüpft L'Oréal Paris an die von Grund auf gelebte Vision der weltweit führenden Beauty-Marke an, Frauen zu stärken und zu mehr Selbstbewusstsein zu motivieren.

Die Kampagne soll alle Frauen und junge Mädchen bewusst an ihr Recht erinnern, ganz sie selbst

sein zu dürfen.

L'Oréal Paris strebt danach, die Denkweise aller zu transformieren um eine inklusive, faire und

respektvolle Welt zu fördern. Unter dieser Zielvorstellung rief die Marke in Partnerschaft mit der internationalen NGO Right To Be ein globales Programm ins Leben um gegen das weltweite Problem von Belästigung in der Öffentlichkeit anzukämpfen und jede Frau auf ihrem Weg der Selbstbestimmung und Selbstentfaltung zu unterstützen.

StandUp! - gegen Belästigung in der Öffentlichkeit“ konzentriert sich darauf, das Bewusstsein für Formen der Belästigungen im öffentlichen Raum zu schärfen und Menschen darin zu schulen, in

Situationen der Belästigung sicher und angemessen reagieren zu können – als selbst betroffene

Person sowie als Außenstehender.

 

Weitere Informationen unter https://www.loreal-paris.de/stand-up

(JT Mai 2024)

Fotos: L’Oréal Paris/Reichert+